Ein außer Kontrolle geratenes Virus breitet sich immer weiter aus. Die Infizierten sterben reihenweise, um nach einiger Zeit als Untote Jagd auf die Überlebenden zu machen. WDR, Download 22-6 Uhr

Zu aufgesetzt, zu übertrieben, ja, auch zu ekelig. Und zu wenig spannend, so komisch es sich nun sicherlich liest, aber die Not der Überlebenden wirkte einfach zu platt. Es werden spannende Themen angerissen, wie der schnelle Zusammenbruch von Zivilisation und Werten angesichts einer ultimativen Katastrophe. Aber eben nur angerissen, hauptsächlich setzt die Handlung auf Action. Auch das Ende war unbefriedigend, wird man mit absoluter Hoffnungslosigkeit entlassen.

Der Ton war eher schlecht abgemischt, ich war ständig am MP3-Player am rumfummeln, da die Musik recht laut im Verhältnis zu den Stimmen war. Ich habe die ganzen drei Teile nicht die optimale Lautstärke gefunden.

Fazit

Meins war diese Zombie-Apokalypse nicht.

Sprecher Rolle/Funktion
Tim Seyfi Kupa
Luise Helm Claudia
Sigrid Burkholder Ulrike
Lars Rudolph Gonzo
Udo Schenk Professor Paul Klein
Thomas Piper Dr. Berg
Matthias Haase Dr. Fielbinger
Laura Maire Sandra
Mark Oliver Bögel Einsatzleiter
Martin Bross Pathologe 1
Tom Zahner Pathologe 2
Florian Lukas Max
Volker Lippmann Karl
Konstantin Lindhorst Jens
Jean Paul Baeck Christian
Camilla Rentschke Telefonansage
Viktor Neumann Olaf
Norman Matt Hans
Janina Sachau Marie
Torben Keßler Gunnar
Matthias Leja Thomsen
Philipp Schepmann Arne
Winfried Peter Goos Ansgar/Knut
Harald Maack Hein
Patrice Cuvier Funker
Thomas Balou Martin Prediger
Richard Hucke Sven
Kordula Leiße An- und Absage
Martin Brambach Richard
Alexander Radszun Willenbrock
Alexander Hauff Werner
Dustin Semmelrogge Johann

Von Robert Weber
Regie: Annette Kurth
Technische Realisation: Günther Kasper (I+II) / Theresia Singer (III)
Redaktion: Natalie Szallies
Produktion: WDR 2010/2014/2016

Ausstrahlung: 17. Januar, 24. Januar & 31. Januar 2019 in 1LIVE

Werbeanzeigen